Katerempfang ...'s goht degege

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Katerempfang

Fasnet Sunntig | 14.00 Uhr | Im Riet am Romäusturm

“Am Sunntig wird de Rolli g’holt”.

Am Fasnachtsonntag wird der Kater der Katzenmusik aus dem Romäusturm befreit.

Die Symbolfigur der Katzenmusik, der schwarze Kater, verbringt die nicht närrischen Tage im Romäusturm, im historischen Riet. Dort wird er von unserer Katzemotter gepflegt, bis er am Fasnetsunntig aus dem Romus-Turm befreit wird.

Doch bevor die Katzen ihren Kater bekommen, liefern sich unser Rietbürgermoaschter und der Generalfeldmarschall der Katzen ein närrisches Gefecht.

“Miau, Miau, Miau, isern Kater wenn mo hau!” rufen die Narren solange bis der Kater befreit ist. Quer durchs Riet geht es dann weiter zum Generalappell der Katzen in die Tonhalle.

 

Brauchtum

An der Fasnet & unterm Jahr

De Rietobed

Rietball 2020De Rietobed Eine Woche vor Fasnet am Freitagabend | im Münsterzentrum   De Rietobed...

mehr lesen

Wäschhenke

Am Fasnetssamstig ist traditionell seit 1957 Wäschhenke im Riet. Festlich geschmückt mit allerlei...

mehr lesen

Dienstagsumzug

Am Dienstag beim großen Umzug sind die Rietvögel mit allen ihren Gruppen dabei. Teils zu Fuß, oder...

mehr lesen

Kinderumzug

De Dunnschtig gehört dem Narresome. Der Nachwuchs aller Fasnet-Vereine, der Kindergärten und...

mehr lesen